Dulce de leche


Datum: 14.12.16, Kategorien: Dips und Aufstriche
Zubereitungszeit: Nicht angegeben.
für ein glas von ca. 2,5 dl inhalt: Zucker, milch und ausgekratzter vanillestängel auf 140 in der CC aufkochen auf intervall 3 mit flexi, kurz abstellen, wasser und natron mischen dazu leeren und nochmal auf intervall 3 auf 110 weiterbrodeln lassen bis eine braune zähflüssige masse entsteht, dauert ca. 3 bis 31/2 stunden abfüllen in ein glas

Zwiebelmarmelade


Datum: 30.11.16, Kategorien: Beilagen, Dips und Aufstriche, Frühstück, Geschenkideen, Sauce und Pesto
Zubereitungszeit: Nicht angegeben.
1 kg rote Zwiebeln mit dem Multi in feine Ringe geschnitten. In Olivenöl mit Kochrührelement dünsten, Blättchen von 4 Stängel Thymian, 1 TL Piment (in der Gewürzmühle gemahlen), 2 Lorbeerblätter, 1 Zimtstange, 1 EL Salz, 200gr Zucker mitdünsten. Dann 200ml Balsamico-Essig dazu und eine Stunde einkochen, bis eingedickt. Zimt und [...]

Toblerone Nutella


Datum: 03.10.16, Kategorien: Dips und Aufstriche, Frühstück, Geschenkideen
Zubereitungszeit: Nicht angegeben.
Macadamianüsse mit Puderzucker und etwas Milch im Multi mit Messer zur homogenen Masse mahlen, ca 4 min Danach in der Schüssel mit dem Flexi die Butter mit der Schokolade und dem Rest Milch bei 50 Grad / Intervall 2 schmelzen. Nussmasse dazu und vermengen bis es schön crémig ist. Fertig!

Raffaello Aufstrich


Datum: 09.07.16, Kategorien: Dips und Aufstriche, Frühstück, Geschenkideen
Zubereitungszeit: 15min
Kokosmilch mit Magermilchpulver kurz aufkochen lassen in der CC mit dem Flexi, Intervall 1, dann die Temperatur ausschalten, Flexi weiterlaufen lassen. Die Butter in Stücke schneiden und unter die noch heisse Kokosmilch geben. So bald die Butter geschmolzen ist, die gehackte weisse Schokolade hinzugeben und unter rühren auflösen lassen. Die [...]

Löwenzahn-Honig


Datum: 21.04.16, Kategorien: Dips und Aufstriche, Frühstück, Geschenkideen, Saisonal - Frühling
Zubereitungszeit: Nicht angegeben.
Löwenzahnblüten waschen, Blütenblätter auszupfen (Achtung die grünen Kelchblätter sind bitter, nicht verwenden) und im Wasser aufkochen. 7 Minuten kochen lassen. Über Nacht ziehen lassen, absieben. Das Gewicht der Flüssigkeit bestimmen und gleich viel Zucker hinzugeben. Zitronen auspressen, Saft beifügen und alles zusammen auf-/einkochen.Mit [...]