CHässpätzli


Datum: 23.03.16, Kategorien: Beilagen - Pastagerichte, Beilagen - vegetarisch, Hauptgericht - vegetarisch, Saisonal - Winter
Zubereitungszeit: Nicht angegeben.
  • Zutaten

  • Zwiebeln (Menge nach Lust und Laune, ich habe 3 kleine genommen)
  • Appenzellerkäse (Menge nach Lust und Laune, ich habe ca 200g genommen)
  • 150g Semola oder Hartweizengriess
  • 400g Weissmehl
  • 5 Eier
  • 250g Wasser, wenn es geht Kohlensäurehaltig
  • 1 TL Salz (Menge nach Geschmack)

ein typisches Schweizer Gericht, hier meine Lieblingsvariante:

  1. Zwiebeln fein schneiden im Multi mit Scheibe 4
  2. anschliessend Käse raspeln mit Scheibe 2 (in dieser Reihenfolge muss der Multi nur einmal abgewaschen werden 🙂 )
  3. Zwiebeln in Bratpfanne goldig anbraten20160323_18475820160323_183929

 

  1. alle Zutaten mit K-Haken mischen, evt noch Wasser zugeben
  2. mit einem Späzlisieb den Teig ins kochende Wasser schaben
  3. ziehen lassen bis sie alle schwimmen und etwas aufgegangen sind20160323_191339

Alles anschliessend schichten in einer Gratiform, kurz im Backofen erwärmen, fertig und en Guete.

20160323_192233

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.