gebrannte Mandeln


Datum: 04.10.16, Kategorien: Geschenkideen, Saisonal - Herbst, Saisonal - Weihnachten
Zubereitungszeit: Nicht angegeben.
  • Zutaten

  • 130g Wasser
  • 120g Zucker
  • 400g Mandeln (2 Pk)
  • 1 EL Spekulatiusgewürz oder ähnliches (Zimt, etc)
  • während Vorgang Temperaturanzeige anzeigen lassen
  • Intervall 1 und max Temperatur die ganze Zeit lassen
  • kein Spritzschutz verwenden!
  • dabei bleiben, kann rasch gehen
  • alle Zutaten vorbereiten
  1. Mandeln auf ein Blech und so lange im Ofen rösten bei 180 Grad, bis ein herrlicher Duft aus dem Backofen steigt, dann aus Ofen nehmen und die Mandeln so bereitmachen, dass sie schnell in die CC gegeben werden können
  2. in dieser Zeit Wasser mit Zucker auf Intervall 1, Temperatur auf max, mit Flexi aufkochen lassen
  3. bei ca 125 Grad das Gewürz rasch dazugeben
  4. bei ca 132 Grad die Mandeln dazugeben
  5. so lange „kochen“ lassen, bis die Mandeln von glänzend, matt und dann auf trocken wechseln (sieht man sehr rasch)
  6. dann mit dem grauen Kenwood Spatel die Mandeln rasch aus den Topf wieder aufs Backpapier leeren und abkühlen lassen (wer zu lange rühren lässt, verliert die Zucker/Gewürzmischung an den Mandeln)
  7. hübsch verpackt auch ein nettes Mitbringsel
  8. die CC hat noch eine Schicht Zucker/Gewürz drin, entweder einweichen lassen oder rasch mit Wasser aufkochen. wer es süss mag, mit einer Tasse Milch aufgekocht gibt es ein leckeres Getränk und der Topf ist fast sauber 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.